Frankreich

Paris - Stadt der Liebe und Stadt der Mode

Kaum eine Stadt hat so viele bekannte Wahrzeichen wie die französische Metropole: Eifelturm, Louvre, Notre Dame, der Blick vom Sacre-Coeur.... Dies provoziert für Erstbesucher eine hohe Erwartungshaltung und eine Fülle von Klischees: großartige Stadtpanoramen, ein intellektuelles Gespräch in den vielen Straßencafès, romantische Liebe am Seineufer, anrüchige Nachtclubs oder chauvinistische Franzosen, die kein Englisch sprechen. Die Großartigkeit von Paris liegt wie so oft in großen Städten in der Mischung großer Sehenswürdigkeiten und Unentdecktem abseits. Aufmerksamen BeobachterInnen und GenießerInnen ergießt sich ein Meer von Geschichten und Inspirationen, allein beim Bummeln durch die alten, malerischen Gassen und die verborgenen Hinterhöfe.

Paris Angebot: 5 Tage ab 395,- Euro

Nizza - Zwischen Cote d'Azur und Provence

Nizza ist nicht nur ein guter Ausgangspunkt zur Erkundung der Cote d'Azur, dem Küstenabschnitt zwischen Toulon und der französisch/italienischen Grenze. Von hier lassen sich auch angenehme Provence-Städtchen, wie Avignon oder Aix en Provence erkunden. Soll der Schwerpunkt der Reise in der Provence liegen, bietet sich als Standort sowieso eine dieser Städte an. Dort gibt es zwar weniger Glamour als an Cote d'Azur, dafür überwiegt ein junges studentisches Publikum inmitten sehenswerter mittelalterlicher Altstädte und einem landschaftlich angenehmen Umland.

Nizza/Provence Angebot: 5 Tage ab 350,- Euro

Reise-Impressionen Südtirol, vaievia AktivReisen Reisebüro Bozen